Hygiene in Krankenhäusern

Dass ein hoher Hygienestandard in Krankenhäusern unerlässlich ist – das ist wohl jedem klar. Doch was passiert, wenn sich trotz eines hohen Hygienestandards und eines ausgefeilten Hygienekonzepts Menschen in Krankenhäusern mit Keimen und Bakterien anstecken?

Bei etwa 3,5 % der Patientinnen und Patienten in Krankenhäusern in Deutschland kommt es zu sogenannten nosokomialen, im Krankenhaus erworbenen, Infektionen. Das sind 400.000-600.000 nosokomiale Infektionen pro Jahr, schreibt es das Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen auf seiner Internetseite. Andere Schätzungen gehen von noch höheren Infektionszahlen aus.

Vor allem Erreger, die gegen Antibiotika resistent sind, erschweren zunehmend die Behandlung und bedeuten eine zusätzliche Belastung von Patientinnen und Patienten und dem behandelndem Ärzte- und Pflegerteam.

Um die Krankenhaus-Verantwortlichen zu entlasten und zu unterstützen haben wir für Krankenhäuser und ähnliche Einrichtungen die effektivsten Hygiene- und Pflegeprodukte zusammengestellt und in dieser Kategorie für Sie aufbereitet. Die Palette reicht von Produkten für die Parkflächen und Außenfassade über Küche und Sanitär bis hin zu den Produkten für die direkte Pflege der Patientinnen und Patienten.

Falls Sie Hilfestellung bei der Frage nach den richtigen Produkten für die Pflege und Hygiene in Krankhäusern benötigen, melden Sie sich gerne bei uns. Wir sind für Sie per E-Mail oder am Telefon gerne für Sie da.

Katalog

Unser Reinigungsmittelkatalog umfasst einen Großteil unseres aktuellen Sortiments. Bei Fragen zu Produkten oder zum Katalog wenden Sie sich bitte an Ihren Fachberater oder schreiben Sie uns eine Mail an info@nonne.de oder rufen Sie uns an unter 0471 93298 0.